Du darfst nicht vergessen zu essen!

Im Frühjahr 2012 war Gerhard Junker bei uns im Spieletreff zu Besuch und hat uns sein Limes-Spiel gezeigt; ich habe damals auch darüber hier gebloggt. Leider hat die später geschaltete Finanzierungsaktion auf Startnext nicht ganz das Ziel erreicht.

Aber Herr Junker lässt sich davon nicht entmutigen und versucht es noch einmal; diesmal mit einem Geschicklichkeitsspiel, das er uns damals auch noch kurz gezeigt hatte: Blocky Mountains! Das Spiel hat uns damals schon sehr gut gefallen, und jetzt endlich bekommt es Gelegenheit, vielleicht von mehr Menschen gespielt zu werden. Hier findet man es auf Startnext!

Dabei versucht man, einen Trapper und einen Bären an einer Angel über einen variablen Hindernisparcours aus Spezialbauklötzen befördern. Nicht zu vegessen das Reiseproviant, das auch „mitgeschleppt“ werden muss, das läuft schließlich auch nicht von alleine. Es sind viele Karten mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen enthalten, und, was ein Riesenzugpferd sein dürfte, das Cover und einige andere wichtige Grafiken kommen vom Agricola-Zeichner Klemens Franz!

Spielbar ist es allein, zu mehreren im kooperativen Team, oder gegeneinander.

Die Verlage, denen er das Spiel vorgelegt hatte, fanden es zwar toll, aber die Kosten zur Herstellung des aufwändigen Materials wären zu hoch. Jetzt versucht er es also direkt, so dass sich die aufwändige Produktion eher lohnt – Verlag und Handel als Zwischenschritt fallen schließlich weg, das sollte alles etwas schlanker machen.

So soll ein Exemplar des Spiels verträgliche 39 Euro (Porto in Deutschland inklusive) kosten, wer mehrere Exemplare bestellt („Zweitbegehung“, „Seilschaft“, „Bergführung“), bekommt noch einen kleinen Rabatt. Preislich ist es also gar nicht mal so weit entfernt vom aktuell auf der Spiel des Jahres-Empfehlungsliste stehenden La Boca, das ja weit unkompliziertere Bausteine enthält.

Die Finanzierungsphase beginnt erst offiziell in etwa 15 Tagen, aber man kann jetzt schon Fan auf Startnext werden und sich so an den Start der Finanzierungsphase erinnern lassen. Und man kann natürlich Fan des Spiels auf Facebook werden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: