Du darfst nicht vergessen zu essen!

 

Heute gab es mal wieder das Giersch-Rösti von Ostern (Rezept siehe dort), und diesmal habe ich sogar Bilder gemacht. Oben auf dem Teller, unten in der Pfanne beim Käseschmelzen. Dazu gab es eine Knoblauch-Mayonnaisesoße mit frischer Volgelmiere. Übrigens sollte man Vogelmiere immer ganz frisch verwenden und nicht in der Soße stehenlassen.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: