Du darfst nicht vergessen zu essen!

Die Zucchini sind einfach geviertelt und mit Zwiebeln, Knoblauch und Salz – und natürlich Öl – im Backofen geröstet, wie hier bei Veggie Venture.

Der Kartoffelsalat ist mal wieder vom Chefkoch: Omas echter Berliner Kartoffelsalat – „ohne Mayonnaise“ (aber anscheinend nicht, um ihn fettarm zu machen, denn es sind glatte 100ml Öl dran ;)).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: