Du darfst nicht vergessen zu essen!

Huch, da sind ja gar keine Kartoffeln dabei bei uns… naja, satt genug hat’s trotzdem gemacht. (Heute beim Einkaufen habe ich gesehen, dass es jetzt sogar Low-carb-Brot gibt.)

Eigentlich wollte ich ja das Chefkoch-Rezept für „gebratenen Blumenkohl und Brokkoli mit Kräuterquark“ nehmen, habe es dann aber einfach gemacht und Brokkoli und Blumenkohl etwas in der Mikrowelle vorgegart, dann angebraten (dauert überraschend lang und braucht überraschend viel Öl). Dazu gab es Quark mit Joghurt und Schnittlauch (vom Balkon) plus Salat. Das Dressing zum Salat soll der Apfel mal posten, ist nämlich seins.

Kommentare zu: "Heute mal Low-Carb im Hause Apfeleimer" (2)

  1. low carb einfach so oder aus diät-wahn? wohl eher nicht, wie ich annehme.
    das bild gefällt mir, mit der unschärfe im hintergrund und angekogeltem blukoli im vordergrund!

    • Birne N. Korb schrieb:

      Nee, nicht aus Diät-Wahn. Mir ist nur aufgefallen, durch das Blog, dass wir ziemlich viel Brot, Kartoffeln etc essen. Und in letzter Zeit hab ich ziemlich oft gelesen, dass so viel „Carbs“ vielleicht doch nicht gesund sein sollen und vielleicht Diabetes verursachen können. Jetzt bin ich doch etrwas verunsichert; eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, dass Brot (und andere Stärkebeilagen), was man in unseren Breiten seit Generationen in so großen Mengen isst, ungesund sein soll. Aber Diabetes will ich auch nicht bekommen, wenn ich alt bin. Ist zumindest schon vorgekommen in unserer Familie. Aber Ernährung ist ja auch so ein bisschen wie Religion – jeder glaubt was anderes. Die sollen gefälligst mal ordentlich forschen, was nun stimmt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: