Du darfst nicht vergessen zu essen!

Heute mal ein süßes Abendessen. Das Rezept ist abgewandelt aus dem Arm aber Bio-Kochbuch (danke Anna). Statt in Kokoscreme ist der Reis in Milch mit Kokosflocken gekocht – außerdem war es schon gekochter Reis von vor ein paar Tagen). Mit Zimt.

Hinten rechts im Bild ist der Haselnusspudding aus dem gleichen Buch.

Kommentare zu: "Kokos-Milchreis mit Apfelkompott" (1)

  1. Eure neuen Mahlzeiten sehen sehr schmackhaft und sehr hübsch arrangiert aus! Vor allem auch das blau-weiße Tischtuch. Das Kochbuch klingt auch gut!

    Übrigens, VIELEN VIELEN DANK!! Gestern kam das Blitzteil an! Meine neuesten Essensphotos sind schon damit gemacht. Ich finde, es funktioniert sehr gut! Ich muss es nur noch ein klein bisschen zurechtbiegen. Es ist etwas verformt. Zu was doch so eine Dickmannschachtel alles gut ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: